Bürger für Bürger informiert

 

Am 23.09.2019 findet von 16:00 bis 18:00 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses in Wittenschwand eine Veranstaltung der Polizei statt.

Das Thema des Vortrags lautet :

 

„ Kriminal- und Verkehrsprävention für Senioren“.

 

Leider gibt es trotz Aufklärung über die Medien sowie der Präventionsarbeit der Polizei weiterhin sehr viele Betrugsstraftaten zum Nachteil älterer Menschen, bei denen die Opfer oftmals einen erheblichen finanziellen Schaden mit zum Teil traumatischen Folgen erleiden.

Nicht zu unterschätzen ist auch das persönliche Empfinden nach einer Tat, wenn einem bewusst wird, dass man Opfer einer Straftat geworden ist.

Besonders ins Gewicht fallen immer noch der „Enkeltrick“ und Betrug durch „falsche Polizeibeamte“.

Ziel dieses Vortrags ist es, aufzuklären und informieren, um solche Taten zu verhindern und Täter ermitteln zu können.

 

Ein weiteres Thema wird die Verkehrsprävention sein.

In Deutschland gibt es immer mehr ältere Menschen die aktiv am Strassenverkehr teilnehmen. Die Verkehrsunfalllstatistik zeigt, dass auch durch Senioren verursachte Unfälle ständig zunehmen.

 

Herr Spill vom Polizeipräsidium Freiburg würde sich über zahlreichen Besuch des wichtigen Themas freuen.

 

Ein Fahrdienst kann organisiert werden. Bitte melden Sie sich hierfür unter folgender Nummer : 07672/ 9905 – 29.

 



design by www.denzweb.de



Bürger für Bürger

Dachsberg - Ibach
Tel. 07672/9905-29